Italo-Bistro am Kalenderplatz



Seien Sie herzlich willkommen im Italo-Bistro am Kalenderplatz!!!

Italo-Bistro am Kalenderplatz

Aktualisierung unserer Veranstaltungen 2016.
Die Tageskarte steht Ihnen hier als PDF-Datei zur Verfügung.


Kurz zur Geschichte vom Italo-Bistro am Kalenderplatz

Das Gebäude wurde für die Bundesgartenschau im Jahre 1985 als Orangerie-Café eingerichtet, und im Sommer als Café und im Winter als Orangerie (Überwinterung von verschiedenen Pflanzen) zu dienen.

Am 3. März 2001 eröffnete ich mit meiner Frau das Italo-Bistro am Kalenderplatz. Es folgten zwei schwierige Jahre aber die Familie stand stets zur Seite. Im Handumdrehen haben wir nun schon das Jahr 2013 und wir sind bereits im 13. Jahr unseres Bestehens.

Sie stehen uns immer im Mittelpunkt, kommen Sie doch schon seit vielen Jahren und besuchen immer wieder das Italo-Bistro. Das macht uns stolz und diese Bestätigung wird unser ständiger Ansporn sein, es immer noch etwas besser und schöner für Sie zu machen. Für Ihre Treue bedanke ich mich ganz herzlich. Sie ins das größte Lob für unsere tägliche Arbeit.

Deshalb gilt weiterhin mein besonderer, herzlicher Dank, Ihnen liebe Gäste!!!

Ihr Albert Uka und Team

Das Team vom Italo-Bistro wünscht Ihnen einen schönen Aufenthalt im Britzer Garten und empfiehlt auch einen Besuch des Lese-Cafés im Karl-Foerster-Pavillon.



© 2004-16 Albert Uka - Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr auf Richtigkeit